Lewis Hamilton kennen wir alle als erfolgreichen Mercedes Formel-1-Piloten. Sein letzter Sieg in Mexiko liegt erst knapp eine Woche zurück. Vor kurzem stattete Hamilton dem Design-Stützpunkt von Mercedes-Benz in Sindelfingen einen Besuch ab.

In der Ideenschmiede von Mercedes oder auch dem Advanced Design Center, werden Forschungsfahrzeuge, Showcars und Designvorschläge entwickelt und entworfen.

Er warf einen Blick hinter die Kulissen des Advanced Design Center, dort wo die Automobile von Mercedes erschaffen werden. So besuchte er im Video auch das Konzeptcar des Mercedes-Maybach 6 Cabriolet. Kurz darauf, die Timeline steht bei 0:35 Sekunden, steht er vor einem mysteriösen Tonmodell eines zweitürigen Coupés. Mit im Bild zu sehen ist Steffen Köhl, Director Advanced Exterior Design, sowie Paul Ripke, seines Zeichens Promi-Lifestyle-Fotograf.

Und er durfte sogar selbst Hand anlegen. Hand an ein Objekt, welches vielleicht der Nachfolger des Mercedes-AMG GT sein könnte. Mittels spezieller Spatel schabt er an der braunen Modelliermasse, mit der die Fahrzeugdesigns der Prototypen entstehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nachfolger des Mercedes-AMG GT

Für ein paar Sekunden sieht man die Proportionen des Clay-Modells. Große Kotflügel und ein aggressives Frontdesign zeichnen das Modell aus Ton aus. Es hat einige der Designmerkmale des Mercedes-AMG Project One. So wäre es durchaus möglich, dass die künftige AMG-Flotte, unter anderem auch der Mercedes-AMG GT Nachfolger, die Handschrift des AMG-Flaggschiffes tragen könnte.

Exklusiver Fahrzeugmarkt
Nachfolger Mercedes-AMG GT

Nachfolger Mercedes-AMG GT

2020 wird sich der aktuelle Mercedes-AMG GT mit dem Black-Series-Modell vom Markt verabschieden. Er wird seit 2015 gebaut, ein Update steht also in den Startlöchern. Der Nachfolger des Mercedes-AMG GT erscheint Gerüchten zufolge mit einem 4,0-Liter-V8-Biturbo-Motor. Auch könnte die Mild-Hybrid-Technologie zum Einsatz kommen.

Mild-Hybrid-Technologie: Hier unterstützt ein Elektromotor den Benzinmotor beim Anfahren. Bremst das Fahrzeug, wir die Energie in eine Batterie als Energiespeicher zur weiteren Nutzung wieder eingespeist.

Bislang gibt es noch keinen genauen Erscheinungstermin des Nachfolgemodells des Mercedes-AMG GT. Wir denken aber, dass es 2021 soweit sein könnte und uns Mercedes-Benz dann den neuen GT präsentieren wird.

Image Credit / Bildquelle: Mercedes-Benz/youtube.com