Ein Maserati GranCabrio Fendi entsteht

Zur IAA 2011 in Frankfurt wurde das Sondermodell Maserati GranCabrio Fendi offiziell vorgestellt. Es entstand in Zusammenarbeit mit dem italienischen Modelabel “Fendi”. Das GranCabrio Fendi ziert spezielle Farbtöne und Materialien und auch der Lack bekam eine individuelle Dreischichtlackierung.

Im Interieur des Maserati GranCabrio Fendi zeigt sich edles Leder und Echtholz. Das Logo des Modelabels findet man auf diversen Elementen des italienischen Sportwagens, der von einem 4,7 Liter großen V8-Motor mit 440 Pferdestärken angetrieben wird. Der Antrieb macht den Maserati GranCabrio Fendi 283 km/n schnell. Er beschleunigt in 5,3 Sekunden auf Tempo 100.

[youtube q_o2HYC5qOA 675 450]

In der Grundversion kostet der Maserati rund 133.000 Euro. Von daher ist für das Sondermodell Maserati GranCabrio Fendi durchaus ein höherer Preis anzusetzen.

Angetrieben wird der “Fendi” von einem 4,7 Liter großen V8-Saugmotor, der in der aktuellen Ausbaustufe 323 kW (440 PS) leistet und mehr als 280 Stundenkilometer schnell ist.

FAKTEN
Hersteller: Maserati
Fahrzeug: Maserati GranCabrio Fendi
Motor: V8-Saugmotor
Leistung: 323 kW (440 PS)
Hubraum: 4.691 cm³
Drehmoment: 490 Nm
Beschleunigung 0-100: 5,3 s
Höchstgeschwindigkeit: 283 km/h
Kontakt: http://www.maserati.de/