Der schwedische Supersportwagenbauer Koenigsegg hat es schon wieder getan! Koenigsegg bricht erneut seinen eigenen Weltrekord im Bereich von 0-400-0 km/h, diesmal mit einem Koenigsegg Regera.

#WORLDRECORD – 0-400-0 km/h

Stattgefunden hat das Event am 23. September 2019 im schwedischen Råda auf einem Flugplatz tief in der schwedischen Wildnis. Pilotiert wurde der Koenigsegg Regera von Sonny Persson.

Exklusiver Fahrzeugmarkt

Die letzten Weltrekorde stammen vom 1. Oktober 2017. Damals brannte ein Koenigsegg Agera RS in der magischen Zeit von 36,44 Sekunden im schwedischen Vandel, den Rekord in den Asphalt. Einen Monat später, am 4. November 2017, holte ebenfalls ein Koenigsegg Agera RS in 33,29 Sekunden den 0-400-0 Rekord in Nevada.

Jetzt brachen die Schweden erneut den eigenen Weltrekord mit 31,49 Sekunden mit dem Regera Supercar.

Glückwunsch auch von uns an Koenigsegg Automotive AB für diese supersportliche Meisterleistung!

Update: 15.10.2019 – On-board view

Image Credit / Bildquelle: koenigsegg.com / youtube.com