MsQTBjTL0ro

Waren viele bislang der Meinung, der Bugatti Chiron wäre der Schnellste seiner Zunft, belehrte uns der schwedische Supersporwagenbauer Koenigsegg mit seinem neuesten Video eines Besseren. Ein Koenigsegg Agera RS legt nämlich vor kurzem die Messlatte im 0-400-0 Vergleich auf neue ungeahnte Höhen.

Koenigsegg Agera RS Weltrekord

Erst im September schoss ein Bugatti Chiron mit dem Rennnfahrer Juan Pablo Montoya am Steuer in sagenhaften 41,96 Sekunden von 0 auf 400 und wieder zurück in den Stand. Diesen Wert pulverisierte der Supersportwagen Koenigsegg Agera RS gleich zweimal, nun aber in unglaublichen 33,29 Sekunden.

Koenigsegg Agera RS Weltrekord 0-400-0 in Nevada USA

Koenigsegg Agera RS beim Start zur Weltrekordfahrt 0-400-0 in Nevada USA

Auf dem abgesperrten amerikanischen Highway 160 in Nevada, fuhr der Koenigsegg Agera mit dem Werksfahrer Niklas Lilja am Steuer den neuen Rekord ein. Eine von 1160 auf 1360 PS erhöhte Leistung schoben das 1.295 Kilogramm leichte schwedische Geschoss auf diesen neuen Sprint- und Bremsrekord. Es ist insgesamt der fünfte Rekord in Folge für Koenigsegg.

Koenigsegg Agera RS

Der schwedische Supersportwagen Koenigsegg Agera RS

Das Team der Koenigsegg Agera RS Weltrekordfahrt

Das Team bei der Koenigsegg Agera RS Weltrekordfahrt in Nevada

Vergleich Koenigsegg Agera RS – Bugatti Chiron

 Technische Daten Koenigsegg Agera RS Bugatti Chiron
Länge 4293 mm 4544 mm
Breite 2050 mm 2038 mm
Höhe 1120 mm 1212 mm
Leergewicht 1295 kg  1995 kg
Motor V8-Mittelmotor W16-Zylinder
Hubraum 5032 cm³ 7993 cm³
Leistung 865 kw / 1160 PS 1103 kw / 1500 PS
Drehmoment 1280 Nm 1600 Nm
0-100 km/h 2,8 s 2,4 s
0-200 km/h 5,8 s 6,1 s
0-300 km/h 15 s 13,1 s
0-400 km/h 24,0 s 32,6 s
Topspeed 447 km/h 420 km/h
Preis 2,11 Mio. Euro 2,85 Mio. Euro
Bildquelle: koenigsegg.com