RENNtech, ein auf Mercedes-Benz spezialisierter Tuner mit Sitz direkt an der grünen Hölle des Nürburgrings, kitzelt bis zu 825 PS aus dem Mercedes-AMGT GT R. Möglich sind je nach Modell 612 PS bis hin zu brachialen 825 PS wie beim RENNtech AMG GT R R825.

Das maximale Drehmoment des getunten GT R steigt auf bis zu 850 Nm. Erreicht werden diese Werte durch Performance-Packages. Mittels Software-Upgrade für das Motorsteuergerät, eine Downpipe mit 200-Zellen-Kat, Blow-off-Valves, High-Performance-Luftfilter mit hoher Durchflussrate, sowie ein in drei Stufen verfügbares Turbo-Upgrade.

Mercedes-AMG GT R Tuning

Mercedes-AMG GT R Tuning direkt vom Nürburgring

RENNtech AMG GT R R825 – sportliche Leistungskur

Wo beim Affalterbacher Mercedes-AMG GT R bei 318 km/h ein Ende der Beschleunigung erreicht ist, hilft eine Anhebung der Vmax-Abriegelung bei der RENNtech-Version für ein erhöhtes Topspeed. Damit die gesteigerte Leistung des 4,0-Liter-Biturbo-V8 wichtige Teile nicht überfordert, erhält das Getriebe und die Kupplung eine Verstärkung.

Mercedes-AMG GT R Tuning vor traumhafter Kulisse

Der RENNtech AMG GT R R825 vor traumhafter Kulisse

Neben technischen Optimierungen veredelt RENNtech den GT R auch optisch. Ein Aero Package soll zusätzliches aerodynamisches Potential entfalten. Es umfasst Frontschürzen-Canards, Seitenschweller, einen zweistufigen größeren Heckflügel und einen erweiterten Diffusor. Dieser verleiht dem R825 einen noch sportlicheren Auftritt und sorgt für den nötigen Anpressdruck bei der Hatz über die Nordschleife.

Schmiedefelgen mit Pneus sorgen für Grip in der grünen Hölle

Schmiedefelgen mit Semislicks sorgen für Grip in der grünen Hölle

Geschmiedete 10.2-Felgen in 10×19 und 12×20 Zoll runden das Gesamtbild des giftgrünen GT R ab. Für den nötigen Grip sorgen Semislick-Reifen der Abmessungen 285/30 ZR19 und 335/25 ZR20. Mit ihrem Finish in Satin Black und optionalen Akzenten in Green Hell Magno fügen sich die Felgen harmonisch in den typischen „Grüne-Hölle“ – Look des Mercedes-AMG GT R-Tuning von RENNtech ein.





Aktuelle Fahrzeugexposés