Was hat das SEK der Polizei und das McLaren Special Operations Team gemeinsam? Richtig sie kommen zum Einsatz, wenn es um ganz spezielle Aufträge geht. Der McLaren ist von Haus aus ein technisches Meisterwerk. Ihn als langweilig zu bezeichnen, wird wohl keinem von uns im Traum einfallen, oder?

Dennoch soll es Kunden des britischen Sportwagenbauers geben, denen die schon von Haus aus sehr individuellen Konfigurationsmöglichkeiten beim Kauf ihres McLarens nicht mehr ausreichen.

Aber auch für dieses, ganz spezielle Klientel hat McLaren Automotive eine Lösung. Denn für solche Fälle wurde eigens die MSO-Abteilung ins Leben gerufen.

MSO McLaren F1

MSO McLaren F1

MSO – McLaren Special Operations

Das Team von MSO wurde ursprünglich einmal gegründet, um die McLaren F1-Kunden angemessen zu betreuen. Gegründet wurde es in den 90er-Jahren, um die McLaren F1-Sportwagen zu warten und um Upgrades zu gewährleisten.

Heutzutage produziert der englische Sportwagenbauer aber eine wesentlich größere Vielzahl an Fahrzeugen. Gab es, wie bis vor einigen Jahren, nur wenige Modelle, wie den McLaren F1, kamen heutzutage viele neue Modelle, vom MP4-12 über den 570 S, bis hin zum McLaren Speedtail hinzu.

Konnten früher die F1-Kunden z.B. ihre Sitzschalen auf Maß anfertigen lassen, sieht es bei den heutigen Serienfahrzeugen etwas anders aus. Diese sind zwar häufig schon von Haus aus exklusive Exponate, für eine Individualisierung jedoch braucht es etwas mehr.

MSO McLaren F1 Sitze

Das mit McLaren Special Operations individualisierte Interieur mit den F1 Sitzen

Maßgeschneiderte Sportwagen mit MSO

Um Supersportwagen nach Kundenwunsch zu modifizieren, gibt es die Individualisierungsprofis von MSO. MSO Bespoke baut noch exklusiver, extremer und auffälliger. Dort wo der Standard mit seinem Latein am Ende ist, beginnt die Tätigkeit von MSO Bespoke.

MSO Bespoke ist für die komplette Individualisierung zuständig. Von einzigartigen Interieur-Designs, über spezielle Lackierungswünsche, bis hin zum Bau eines eigenen Fahrzeugs, alles fällt in diesen Bereich bei McLaren in Woking.

FINEST SELECTIONS - Unsere Empfehlungen...
McLaren Special Operations Programmes

McLaren P1 GTR aus dem MSO Programm

Solange die Umbauten gesetzeskonform und mit den technischen Möglichkeiten und Materialien realisierbar sind, sind den Vorstellungen der Kunden keine Grenzen gesetzt.

Neben MSO Bespoke gibt es bei McLaren Automotive noch MSO Defined, MSO Limited, MSO Programmes und MSO Heritage.

  • MSO Defined – Zusatzteile, die der Kunde beim Neukauf oder im Nachhinein kaufen kann, um sein Fahrzeug weiter zu individualisieren
  • MSO Limited ist verantwortlich für spezielle limitierte Klein- und Sonderserien: So zum Beispiel die des McLaren 650S Le Mans oder des 12C Spider
  • MSO Programmes – Das McLaren P1™ GTR Rennsportpaket – Vom maßgeschneiderten Fitness-Programm, über Rennstrecken-Trainings, bis hin zur technischen Betreuung des McLaren P1 GTR-Rennwagens
  • MSO Heritage ist die Weiterführung des McLaren F1-Kundenbetreuungsprogrammes

MSO ermöglicht dem Kunden also DAS maßgeschneiderte Auto, das er sich wünscht. Den eigenen Ideen sind keinerlei Grenzen gesetzt, vorausgesetzt, das nötige Kleingeld für eine MSO-Maßnahme ist vorhanden.

McLaren Speedtail Attribute Prototype - Albert

McLaren Speedtail Attribute Prototype – Albert

Bis heute sind vom McLaren Special Operations-Team schon viele spektakuläre Projekte umgesetzt worden. Denken wir nur an den McLaren Senna oder den McLaren Speedtail.

Image Credit / Bildquelle: mclaren.com