Ducati Diavel 1260 Lamborghini
Ducati Diavel 1260 Lamborghini

Ducati Diavel 1260 Lamborghini Sian FKP 37


Italienische Teufelsmaschine inspiriert durch den Lamborghini Sián FKP 37

Aus der engen Zusammenarbeit von Lamborghini und Ducati entstand die Ducati Diavel 1260 Lamborghini. Ein Motorrad in limitierter Auflage von 630 Exemplaren und eine Hommage an die Partnerschaft zwischen Lamborghini und Ducati.

Beide sind Marken, die Motorradfahrer und Sammler und Supersportwagenfans schon seit vielen Jahren begeistern. Beide haben ihre Wurzeln in der Emilia Romagna, dem Motor Vallye Italiens. Als Inspirationsquelle für die Diavel haben die Ducati Designer eines der aufsehenerregendsten Lamborghini Modelle gewählt, die das Werk in Sant’Agata Bolognese jemals verlassen haben. Den Supersportwagen Lamborghini Sián FKP 37.

Als Inspirationsquelle für die Ducati stand der Lamborghini Sián FKP 37 Pate
Als Inspirationsquelle für die Ducati stand der Lamborghini Sián FKP 37 Pate

Basis des Mega-Naked-Bikes ist die Diavel 1260 S

Als Basis für die Neuinterpretation des Sian wählte man die Ducati Diavel 1260 S. Durch sie hat man die charakteristischen Merkmale der Diavel Lamborghini neu interpretiert. Sie fährt auf geschmiedeten Leichtmetallfelgen im neuen Design, die explizit an ihr inspirationsgebendes Vorbild erinnern. Beatmet wird sie durch Lufteinlässe und Kühlerverkleidung aus Carbonfaser, die als Anbauteile konzipiert sind. Zum stehen kommt die Diavel schließlich mittels Brembo-Bremssättel in leuchtendem Rot, ganz im Stil von Ducati.

Sämtliche Teile des Motorrads, die vom Centro Stile Ducati eigens für dieses spezielle Projekt neugestaltet wurden, sind aus leichter und hochwertiger Carbonfaser gefertigt und somit auch in diesem Fall an den Supersportwagen Lamborghini Sián FKP 37 angelehnt.

Ducati Diavel 1260 Lamborghini-Style
Ducati Diavel 1260 Lamborghini-Style

162 PS starker Testastretta-Motor

162Das Herz der 220 Kilogramm schweren Diavel 1260 Lamborghini ist ein 1262 cm³ großer Zweizylinder-Testastretta-Motor mit 162 PS Leistung und 129 Nm Drehmoment. Sie verfügt über ein einstellbares Öhlins-Fahrwerk, Cruise- und Launch-Control, und ein TFT-Display für die Fahrerinfo.

So sind auch die Schalldämpferverkleidung, das Heckteil, die mittlere Tankverkleidung, die Sitzbankabdeckung, die vorderen und hinteren Kotflügel, die Instrumententafelverkleidung und der Scheinwerferrahmen aus Carbonfaser gefertigt.

“Mit der Entwicklung einer vom Sián inspirierten Diavel haben wir den Werten, die wir mit Lamborghini teilen, Tribut gezollt: Wir sind italienisch, wir sind sportlich, und Design ist ein charakteristisches Merkmal unserer Schöpfungen,“ bekräftigt Andrea Ferraresi, Leiter des Centro Stile Ducati.

Die 63 steht für das Gründungsjahr von Lamborghini - 1963
Die 63 steht für das Gründungsjahr von Lamborghini – 1963

Lackierung im Stile des Sián FKP 37

Die Lackierung der Diavel 1260 Lamborghini ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem Centro Stile Ducati und dem Centro Stile Lamborghini. In der Tat kommen dieselben Farbtöne wie beim Lamborghini Sián FKP 37 zur Anwendung. Die Karosserie ist in Gea Green gehalten, während Rahmen, Heckunterverkleidung und Schmiedefelgen in Electrum Gold akzentuiert sind.

„Die Diavel 1260 Lamborghini spricht dieselbe Designsprache, die auch den Sián FKP 37 auszeichnet,” so Mitja Borkert, Head of Design bei Automobili Lamborghini.

Wichtige Designelemente von Lamborghini sind das Sechseck und das „Y“-Stilelement. Ersteres ist bei dieser Spezialversion der Diavel an der Form des Endrohrs erkennbar, zweiteres wird dank ästhetischer Details an der Sitzbank aufgegriffen.

63Auf der Verkleidung der Diavel 1260 Lamborghini ist die Zahl 63 aufgebracht. Deutet sie doch auf die Gründung von Lamborghini im Jahr 1963 hin. Mit zehn multipliziert ergibt dies 630. Dies ist die limitierte Stückzahl der Ducati Divel 1260 Lamborghini.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Preis Ducati Diavel 1260 Lamborghini

Jeder Ducati Händler freut sich über Ihren Besuch. Dort können Sie die neue Diavel 1260 Lamborghini zu einem Preis ab 34.990 Euro bestellen. Der Preis macht sie zu einem raren Sammlerstück, ist sie doch mehr als 10.000 Euro teurer wie die normale Diavel.

Passend zum grünen Teufel gibt es noch einen exklusiven Helm. Somit wird sie zum idealen Café-Racer, denn durch ihre brachiale Optik zieht sie alle Blicke auf sich.

Und eines können wir Ihnen jetzt schon versprechen. Spaß mit dem italienischen Teufel werden Sie auf alle Fälle haben. Denn auch auf zwei Rädern sind die Italiener einfach unschlagbar.

Technische Daten Ducati Diavel 1260 Lamborghini

Allgemeines
MarkeDucati
ModellDiavel 1260 Lamborghini
Abmessungen
Länge2.257 mm
Sitzhöhe780 mm
Höhe1.192 mm
Gewicht220 kg
Motor
BauartV2
Hubraum1.262 cm³
Leistung162 PS
Drehmoment129 Nm
Fahrleistungen
0-100 km/h2,6 s
0-200 km/h
0-300 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Alle Angaben ohne Gewähr
Image Credit: lamborghini.com
Wie gefällt Ihnen die Ducati Diavel 1260 Lamborghini?
Vergeben Sie Ihre ganz persönlichen Punkte von 0 (schlecht) bis 10 (klasse).
Ihre Fahrzeugwertung4 Bewertungen
9.3
9.3