Der Lamborghini Sian ist einer der stärksten, straßenzugelassenen Supersportwagen, die Lamborghini bislang auf die Beine gestellt hat. Der V12-Mittelmotor des Stiers leistet 785 PS und ist damit das leistungsstärkste Straßenfahrzeug in der 56-jährigen Historie von Lamborghini Automobili. Die restlichen 34 PS der Gesamtleistung von 819 PS stammen von einem Elektromotor. Er ist zwischen Motor und Getriebe eingebaut. Der E-Motor holt sich den Strom von einem Superkondensator.

Die 819 PS beschleunigen den Lamborghini Sian in knapp 2,8 Sekunden auf Tempo 100. Sein Topspeed liegt jenseits der 350 km/h. Das erste serienmäßige Hybridsportler aus Sant’Agata Bolognese soll ein weiterer Meilenstein hin zu einem reinen Elektro-Supercar von Lamborghini werden.

63Vom Lamborghini Sian werden in Handarbeit 63 Stück gebaut. Die Zahl 63 steht für die Gründung von Lamborghini im Jahre 1963.

Wie auch bei vielen anderen exklusiven Projekten aus dem Hause Lamborghini, sollen die 63 Exemplaren, die zusätzlich über das Ad-Personam-Programm individualisiert werden können, bereits alle restlos ausverkauft sein.

Der Preis für das hybride Supercar? Über zwei Millionen Euro, zuzüglich der jeweiligen Landessteuer.

Exklusiver Fahrzeugmarkt

Top 5 Videos Lamborghini Sian

Hätten Sie es gewußt?

FKP 37Der Name “Sián” kommt übrigens aus dem Bolgneser-Dialekt und bedeutet soviel wie “Blitz”. Sehr passend für einen der schnellsten italienischen Supersportwagen! Und noch eine Kleinigkeit. FKP 37 ist das Kürzel des 1937 geborenen Ferdinand Karl Piëch. Er spielte 1998 eine entscheidende Rolle für die Übernahme von Automobili Lamborghini durch die Audi AG.

Image Credit / Bildquelle: lamborghini.com / youtube.com