Maserati Quattroporte Sport GT mit Vollausstattung

Auf der IAA wurde der Maserati Quattroporte Sport GT 2005 der Öffentlichkeit präsentiert. Das Design des Maserati Quattroporte stammt von Pininfarina. Sein besonderes Merkmal ist ein sportlich ausgelegtes Ausstattungspaket. Der im exklusiven Fahrzeugmarkt verfügbare Maserati Quattroporte wurde im Oktober 2007 das erste Mal zugelassen. Er leistet 294 kW (401 PS) aus einem 4,2 -Liter großen V8-Motor.

Maserati Quattroporte Sport GT mit Vollausstattung

Innerhalb von 5,2 Sekunden beschleunigt der 1.860 kg schwere Sport GT auf Tempo 100. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei 275 Kilometern pro Stunde. Das sehr elegante italienische Dreizack befindet sich einem sehr gepflegten Topzustand. Seine Vollausstattung beinhaltet u.a. eine F1-Schaltung sowie ein Navigationsgerät.

Im exklusiven Fahrzeugmarkt von FINESTAUTOMOVIVE.com finden Sie seit heute eine Offerte zu einem schwarzen Maserati Quattroporte Sport GT. Den Innenraum ziert eine hellbraune Vollleder-Ausstattung.

Erstzulassung: 10/2007
Kilometerstand: 62.000 km
Leistung: 294 kW (401 PS)
Hubraum: 4.244 cm³
Kraftstoffart: Benzin
Getriebeart: Automatik
Sitzplätze: 4

Zum Fahrzeugexposé des Maserati Quattroporte Sport GT »