Mercedes-Benz SLS AMG Roadster

Er feiert seine Weltpremiere am 13. September 2011 auf der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt, der neue Mercedes-Benz SLS AMG Roadster.

Derzeit befindet sich die Roadster-Variante des SLS AMG Flügeltürers noch in der Erprobungsphase auf verschiedenen Teststrecken. Man erkennt auch, das er noch leicht “getarnt” unterwegs ist. Sein endgültiges Aussehen ist aber schon eindeutig zu erkennen. Der Mercedes-Benz SLS AMG Roadster ist mittlerweile die zweite eigenständige Entwicklung von AMG aus Affalterbach.

Mercedes-Benz SLS AMG Roadster

Ein besonderes Augenmerk legten die Ingenieure von AMG im Rahmen der rund dreijährigen Entwicklungszeit des SLS AMG Roadsters auf die Themen Fahrdynamik, Verdeck, Steifigkeit und NVH (Noise, Vibration, Harshness) also Geräusch, Vibration, Rauheit. Die Proportionen des Mercedes-Benz SLS AMG Roadster sprechen für sich: Lange Haube, große Räder und ein kurzes Heck lassen eine atemberaubende Sportwagen-Form erkennen. Angetrieben wird der Roadster wie auch der Flügeltürer von einem 6,2 Liter großen V8-Motor mit 571 PS. Der offene Gran-Turismo fährt unter Bezeichnung SLS, was soviel wie “Sport Leicht Super” bedeutet.

Mercedes-Benz SLS AMG Roadster
Mercedes-Benz SLS AMG Roadster
Mercedes-Benz SLS AMG Roadster