Bugatti präsentiert drei neue Versionen des Bugatti Veyron Grand Sport

Bugatti stellt die Dubai International Motor Show, die in diesen Tagen stattfindet, mit drei speziellen Modellen des Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport in ein ganz besonderes Licht. Bugatti möchte den Markt des Mittleren Ostens mit dieser Dreiervariation die Ehre erweisen, und dem  premium-orientierten Klientel einen Einblick in die kreativen Inspirationen geben, inwieweit indivdueller Luxus im Automobilbau gehen kann.

Bugatti präsentiert drei neue Versionen des Bugatti Veyron Grand Sport

 

Der erste Grand Sport zeigt sich mit einer horizontal verlaufenden Farbtrennung. Oben hellgelb, um unteren Teil im dunklen Sichtkarbon und schwarzen Felgen. Der starke Kontrast zwischen schwarz und gelb, es waren die Lieblingsfarben von Ettore Bugatti, setzt sich im Interieur mit gelbem Leder fort, welches schwarze Nähte aufweist. Aus schwarzem Carbon wurde die Mittelkonsole gefertigt. Lenkrad und Gangwahlhebel wurden in schwarzes Leder gehüllt, wobei hier gelbe Nähte zum Einsatz kommen. Der Preis für dieses spezielle Modell des Bugatti Veyron Grand Sport  liegt bei 1,58 Millionen Euro.

Ein zweites neu individualisiertes Bugatti-Modell ist ebenfalls mit einer geteilten Farbtrennung versehen. Blaucarbon trennt sich elegant von poliertem Alumminium. Die Felgen heben sich im Aluminium-diamantschliff-Finish vom Fahrzeug ab. Der Frontgrill sowie die Lufteinlässe sind aus hochglanzpoliertem Aluminium. Im Interieur wurde orange-farbenes Leder verarbeitet. Nur die Türverkleidungen, Lenkrad und der Schalthebel sind in dunkelblauem Indigo-Leder gehalten. Diese spezielle Version des Bugatti Veyron Grand Sport kostet 1,74 Millionen Euro.

Das letzte Modell der Individualisierungsreihe des Grand Sport präsentiert Bugatti  in einem neu entwickelten grünen Carbonfarbton mit polierten Aluminiumflächen. Dieses Modell zeigt sich in der tradionellen Farbgebung der Bugattis. Felgen, Rückspiegel und das Bugatti-Emblem sind aus poliertem Aluminium gefertigt, um den harmonischen und eleganten Gesamteindruck zu verstärken. Im Innenraum dominieren die Farben grün und silber, die sich perfekt dem Exterieur anpassen. Diese Dubai Motor Show 2011 – Edition wird ebenfalls zum Preis von 1,74 Millionen Euro angeboten.

Alle drei Modelle stehen in der Tradion und dem Bestreben von Ettore Bugatti neue Farben und Materialien beim Automobilbau einzusetzen, um die elitäre Kundschaft mit einzigartigen Fahrzeugen zu erfreuen. Auch heutzutage schöpft Bugatti alle Möglichkeiten aus, um noch anspruchsvolle Individualisierungen zu kreieren.

Speziell die drei neuen Modelle sollen zukünftigen Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Besitzern zeigen, welche Möglichkeiten in der individuellen Gestaltung derzeit bestehen. Bugatti Automobiles S.A.S. hat den Grand Sport auf insgesamt 150 Einheiten limitiert. Bislang wurden 45 Exemplare verkauft. 105 Optionen stehen noch zur Verfügung.

Bugatti präsentiert drei neue Versionen des Bugatti Veyron Grand Sport
Bugatti präsentiert drei neue Versionen des Bugatti Veyron Grand Sport
Bugatti präsentiert drei neue Versionen des Bugatti Veyron Grand Sport
Bugatti präsentiert drei neue Versionen des Bugatti Veyron Grand Sport
Bugatti präsentiert drei neue Versionen des Bugatti Veyron Grand Sport
Bugatti präsentiert drei neue Versionen des Bugatti Veyron Grand Sport




Aktuelle Fahrzeugexposés