LUXURY, please - Luxusmesse in den kaiserlichen Hallen der Wiener Hofburg

In wenigen Tagen beginnt in der Wiener Hofburg die Luxusmesse LUXURY, please 2011. Vom 18. bis 20 November findet in den kaiserlichen Hallen der Wiener Hofburg am Heldenplatz die alljährliche Luxusgütermesse statt. Seit 2005 ist die Wiener Hofburg Ausstragungsort der Nobelmesse.

Die Luxusausstellung, auf der viele außergewöhnliche Luxusmarken der Öffentlichkeit attraktiv präsentiert werden, ist das “größte luxuriöse Wohnzimmer Europas”, so Gründer Gerhard Krispl. Die Veranstaltung steht heuer ganz im Zeichen von Nachhaltigkeit und Investitionen für die Zukunft. Der Veranstalter erklärt, „Es werden Werte gesucht, es wird Qualität gesucht.”


Größere Kartenansicht

An einem Ort gebündelt gesellt sich das Who is Who der Luxusbranche zu einem informativen Miteinander. Aussteller präsentieren die Facetten ihrer Produkte und Dienstleistungen und Luxury, please ermöglicht Networkingcharakter auf Luxusebene in den kaiserlichen Räumen der Hofburg.

[youtube y67OPSLLhko 675 450]

Rund 80 Luxusmarken werden in der Hofburg auf einer Ausstellungsfläche von 4.000 Quadratmetern inszeniert und kommende Trends werden aufgezeigt. International renommierte Marken und Top-Brands wie Breitling, Mansory, Ferrari oder Mercedes-Benz stellen ihre Produkte genauso zur Schau, wie bekannte Innenarchitekten, Luxusmöbelhersteller, Goldschmieden, Manufakturen und Autohäuser von Premium-Marken.

Erstmalig wir der neue Ferrari 458 Spider in Österreich vorgestellt. Ebenfalls zu sehen sein wir der neue Mercedes-Benz SLS AMg Roadster.

Geöffnet ist die Luxusgütermesse vom 18. bis 20. November 2011, Freitags von 19.30 bis 24.00 Uhr, Samstags von 11.00 bis 24.00 Uhr und Sonntags von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Bildquelle: luxuryplease.com