Derzeit hinkt Audi etwas hinter seinen Mitbewerbern her, was die Umsatz- und Zulassungszahlen betrifft. Daher plant Audi Großes, um Schwung in die weltweiten Verkäufe zu bekommen. Bis Ende 2018 will Audi eine Modelloffensive starten, um auf dem Premiummarkt wieder zu punkten.

Audi E-Tron GT – Elektro-Gran Turismo aus Ingolstadt

Starten will Audi noch Ende diesen Jahres mit einem Elektro-SUV. Weiter soll es mit dem Premiumsegment gehen, geplant ist ein schicker, rein elektrisch angetriebener Gran-Turismo. Natürlich mit Allradantrieb und Platz für fünf Personen. Trotz Elektronantrieb will Audi mit dem E-Tron GT seinen Kunden eine langstreckentaugliche Reichweite bieten. An Schnellladestationen soll der Elektro-Gran-Turismo in 30 Minuten fahrbereit für die Weiterfahrt sein.

In Serie soll der E-Tron GT Anfang 2020 gehen. Man visiere bei Audi einen Preis von etwa 80.000 Euro an. Das erste Teaserbild von Audi, das auch durch die sozialen Medien ging, zeigt eine durchaus sportliches Design und groß dimensionierte Felgen.

Bis zum Jahr 2022 will Audi lt. seines CEO Rupert Stadler, zehn Millliarden Euro bei der Entwicklung von Verbrennungsmotormodellen sparen. Das Geld soll stattdessen in die Entwicklung von Elektroautos fließen.

Bildquelle: audi.de





Aktuelle Fahrzeugexposés