Video

An ingesamt drei Standorten wird der Mercedes-Benz SLS AMG zum Großteil in Handarbeit gefertigt und zusammengebaut. Chassis und Karosserie werden in Graz von Magna Steyr gefertigt und angeliefert. Das Aluminium-Spaceframe wiegt ingesamt nur 240 kg. Bei AMG in Affalterbach wir der 6,3 Liter starke V8-Motor des SLS mit der Karosserie verheiratet.

Der Motor leistet 420 kW (571 PS). Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der SLS AMB in 3,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt elektronisch abgerieglt 317 km/h. Nach der AMG-Philosophie “One man, one engine” hat jeder einzelne Mitarbeiter die Verantwortung für sein montiertes Fahrzeug.

Exklusiver Fahrzeugmarkt

Sindelfingen, 15 km südwestlich von Stuttgart, ist eine weitere automobile Fertigungsstätte des Mercedes-Benz SLS AMG Flügeltürer. Dort erfolgt die Endmontage des Mercedes-Benz SLS AMG auf den Fertigungslininen von Mercedes-Benz in Serienfertigung. Extra ausgebildete Fachleute produzieren den SLS dort weitestgehend von Hand.

Am Ende des Produktionsprozesses in Sindelfingen stehen nochmals umfangreiche Qualitätskontrollen für das gesamte Fahrzeug.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden