Wer seine KFZ Versicherung wechseln möchte, kann dafür verschiedenste Beweggründe haben. Vom einfachen Wechsel, aufgrund eines besseren Angebotes, Unzufriedenheit mit dem bisherigen Versicherer. Häufig können Nutzer durch einen Wechsel eine ordentliche Summe Geld sparen, und weitere Angebote und Vorteile des neuen Versicherers nutzen. Dennoch müssen dabei einige Dinge beachtet werden, damit der KFZ Versicherungswechsel reibungslos, schnell und einfach vonstatten geht.

Der richtige Zeitpunkt

Zu einem Versicherungswechsel gehört das Einhalten der Fristen. Glücklicherweise kann eine KFZ Versicherung jedes Jahr gekündigt werden, sodass die Auswahl des Zeitpunktes nicht allzu schwer gewählt werden muss. Typischerweise kündigt man die Versicherung immer zum 31. Dezember. Da die Kündigung einen Monat vorher abgegeben werden muss, ist der 30. November im Normalfall der Stichtag.

Wie sollten Sie vorgehen?

Zuallererst sollten Sie die Tarife vergleichen, um das optimale Angebot für Sie zu finden und dementsprechend zugreifen zu können. Vergleichsrechner bieten sich hervorragend zur Recherche an, sodass Sie Angebote direkt miteinander vergleichen können, um die meisten Vorteile zum besten Preis für sich herausschlagen können.

Exklusiver Fahrzeugmarkt

Des Weiteren müssen Sie sich dann natürlich ein Angebot einholen, um zu prüfen, ob es Ihnen zusagt. Falls Sie sich für ein Angebot entschieden haben, und Ihre alte KFZ Versicherung zum Jahresende hin kündigen wollen, können Sie dennoch bereits den neuen Vertrag abschließen. Als Beginn geben Sie hierzu den 01. Januar an, sodass der eine Vertrag nahtlos in den anderen übergehen kann.

Was ist zu beachten?

Im Prinzip kommt es hierbei darauf an, was für Sie persönlich am nützlichsten ist und womit Sie am besten zurecht kommen. Die Deckungssumme der Haftpflicht sollte prinzipiell immer berücksichtigt werden, sowie die Kaskoversicherung bei Schäden infolge grober Fahrlässigkeit. Die sogenannte “Mallorca Police”, die bei Unfällen mit Mietwagen im Ausland greift, ist zum Beispiel eher an Ihre persönlichen Vorlieben gebunden.

Die richtige Information

Ein KFZ Versicherungswechsel an sich ist keine allzu schwierige oder komplizierte Sache. Bei vernünftiger Recherche geht dieser sogar sehr schnell. Dabei ist es wichtig sich durch vernünftige Quellen, wie zum Beispiel www.kfzversicherung-wechseln.info zu informieren und sich den Wechsel selbst so einfach wie möglich zu machen. Dann wird der KFZ Versicherungswechsel ein Kinderspiel.

Image Credit / Bildquelle: pexels.com
[Anzeige – Advertorial/ Sponsored Post]