Porsche steigert weltweite Auslieferungen um 29,5 Prozent

Auch Porsche konnte deutlich weltweit mehr Fahrzeuge an seine Kunden ausliefern. Berichteten wir erst vor kurzem, dass Audi seine Auslieferungszahlen steigern konnte, gab nun auch Porsche bekannt seine Auslieferungszahlen gesteigert zu haben. Ingesamt wurden 10.677 Fahrzeuge mehr, also 29,5 Prozent als im Vergleich zum Vormonat Mai, ausgeliefert.

Im ersten Halbjahr lieferte der schwäbische Sportwagenhersteller 60.659 Neuwagen aus und damit 36,8 Prozent mehr als im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres. Bernhard Maier, Vorstand Vertrieb und Marketing der Porsche AG, zeigte sich mit der Entwicklung zufrieden.

Im Juni 2011 konnte Porsche fast überall auf der Welt zulegen. Besonders stark war erneut die Resonanz aber bei den Chinesen: Mit 2.423 ausgelieferten Modellen wurde mehr als das Vierfache gegenüber dem Vorjahresmonat erreicht. Das erfolgreichste Modell war neben dem Geländewagen Cayenne der Panamera. Für die USA meldet Porsche im Juni 2011 mit 2.546 Fahrzeugen ein Plus von 18,9 Prozent. In Deutschland lieferte der Sportwagenhersteller im Juni mit 1.344 Fahrzeugen etwa gleich viele aus wie im Vorjahresmonat. Besonders beliebt war hier der Porsche Cayenne Diesel. Schwächere Verkäufe in einigen europäischen Märkten wie Großbritannien, den Niederlanden oder Österreich, sorgten dagegen im Juni europaweit für einen Rückgang der Kundenauslieferungen um 6,5 Prozent. Mehr als zulegen konnte der russische Markt mit einem Plus von 63,6 Prozent, was 216 verkauften Fahrzeuge entspricht.

Porsche Cayenne S Hybrid

Besonders gefragt war erneut der Porsche Cayenne. Allein im Juni verkaufte der Sportwagenhersteller 4.994 der sportlichen Geländewagen und damit 69,2 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Im ersten Halbjahr verdoppelten sich die Auslieferungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum nahezu auf 30.055. Darunter waren mehr als 2.000 Porsche Cayenne S Hybrid. Porsche ist hiermit Weltmarktführer bei hybridbetriebenen Geländewagen. Mit 2.318 Panamera verkauften die Zuffenhausener im Juni 14,1 Prozent mehr der sportlichen Limousinen als im Vorjahresmonat. Auch die Sportwagen-Baureihen übertrafen im Berichtsmonat leicht ihr Vorjahresniveau. Von der Baureihe 911 wurden 2.015 Fahrzeuge ausgeliefert – ein Plus von einem Prozent. Die Boxster-Baureihe, zu der auch der Cayman gehört, verzeichnete mit 1.350 ausgelieferten Fahrzeugen einen Zuwachs von 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.





Aktuelle Fahrzeugexposés