In der typischen Tarnfleckfolierung scheint hier dem Fotografen/Videofilmer wohl ein neuer Lamborghini vor die Linse gekommen zu sein. Könnte es eine supersportliche Version des aktuellen Flaggschiffs von Lamborghini, dem Aventador, werden? Vielleicht ein zukünftiger Lamborghini Aventador GT oder gar ein Aventador Jota?

Auffallend sind die markanten und noch aggressiveren Formen der Karosserie des folierten italienischen Stiers. Ein markanter Heckflügel, darunter ein großer Diffusor und zwei armdicke Auspuffendstücke schmücken das Heck des Lamborghini. Auch lässt die Front Rückschlüsse auf einen noch sportlicheren Aventador zu, trotz der Erlkönig-Folierung.

Besonders markant ist die Motorenabdeckung am Heck. Diese erinnert sehr an den Lamborghini Veneno. Der basiert auf dem Aventador und wurde 2013 auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt.

In etwas mehr als fünf Wochen beginnt der 88. Autosalon in Genf. Eine perfekte Bühne für einen Lamborghini Aventador GT, neuen Aventador oder sogar einen Lamborghini Aventador GTR LP800-4 RWD.

Bildquelle: SupercarsNews




Aktuelle Fahrzeugexposés