Der McLaren MP4-12C, das Erste in einer Reihe von Hochleistungsfahrzeugen von McLaren Automotive, wird in Deutschland ab dem Frühjahr 2011 zu einem Preis von 200.000 Euro verfügbar sein. Der Mittelmotorsportwagen MP4-12C verfügt über eine spezielle Carbon-Chassis und wird von einem 600 PS starken 3,8 Liter Motor mit Doppelturbo angetrieben.


Direkt nebem dem Formel 1 Headquarter in Woking, Grossbritannien, wird der McLaren MP4-12C entwickelt und gebaut. Als Hochleistungsportwagen mit einem Trockengewicht von 1.300 kg sind die Erwartungen an ihn sehr hoch. Bei der Konstruktion des MP4-12C legte man das Hauptaugenmerk auf die Gewichtsersparnis. So wird die Karosserie aus ultradünnem Kohlefaserlaminat gefertigt. Das Kürzel MP4-12C steht für das Projekt Nr. 4 von McLaren Project, eine Fusion von McLaren mit der von Ron Dennis geführten Project 4-Organisation. Die Zahl 12 ist die interne Namensgebung, das C steht für Carbonfibre-MonoCell.

via SPEEDFANBLOG