Sie wollen auffallen? Sie lieben es, wenn sich Ihnen die Nackenhaare beim Beschleunigen aufstellen? Hinter dem Lenkrad möchten Sie sich fühlen, wie ein Matador in der Arena? Dann ist ein Lamborghini genau der richtige Sportwagen für Sie. Dazu hätten wir aber noch 5 weitere Gründe, warum Sie sich einen Lamborghini Huracan kaufen sollten.

1. Sitzposition

Sind Lamborghinis wie der Aventador oder der Gallardo Stiere mit Nulltoleranz in Sachen Fahrkomfort, hat der Huracán hier eindeutig bessere Stilformen. Steht man auf ein enges Platzangebot und will man jede Unebenheit spüren, greift man wohl eher zu einem der beiden erstgenannten Modellen aus Sant’Agata Bolognese.

Huracán = Name eines spanischen Kampfstiers, der 1879 in Alicante ungeschlagen aus der Arena ging.

Der Huracán hat hier weitaus mehr zu bieten. Sowohl was die Geräumigkeit betrifft, wie auch das Thema Übersichtlichkeit. Die Sitze sind weniger tief, der Pilot hat so einen besseren Überblick über das Geschehen.

Lamborghini Huracan Evo Spyder - Interieur

Lamborghini Huracan Evo Spyder – Interieur

2. Fahrkomfort

Sind viel Sportwagen, was den Federungskomfort anbetrifft, recht hart, ist der Huracán für ein komfortables Reisen von A nach B ein guter Kompromiss. Dank seines Straßennmodi „Strada“ ist er anderen Exoten überlegen. Magnetische Dämpfer, die man über den Fahrlerlebnis-Knopf „Anima“ einstellen kann, zähmen die italienische Bestie im täglichen Betrieb. Anima bedeutet „Adaptive Network Intelligent Management“ und beeinflusst Motor, Getriebe, Allradantrieb und das Fahrdynamiksystem ESC.

Aber nicht nur die Dämpfer lassen sich mit „Strada“ alltagstauglich anpassen, auch die Lenkung, Gangwechsel sowie die Auspuffklappen werden über das System gesteuert.

Lamborghini Huracán Performante Spyder

Lamborghini Huracán Performante Spyder

3. Doppelkupplungsgetriebe

Ein Getriebe zu warten, die Lamellen zu tauschen, ist bei Sport- und Supersportwagen keine einfache und somit eine häufig kostspielige Angelegenheit. Ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, so wie sie auch beim Huracán zum Einsatz kommt, verfügt über getrennte Kupplungen. Eine für die geraden, eine andere für die ungeraden Gänge. Somit verteilt sich die Last auf mehrere „Schultern“.

LDF = Lamborghini Doppia Frizione

Außerdem werden Sie ein Doppelkupplungsgetriebe in Sachen Zugkraftunterbrechung zu schätzen wissen. Es gibt nämlich kein lästiges Schaltruckeln mehr. Nur ein Grund von vielen, sich einen Lamborghini Huracan zu kaufen.

Ein Doppelkupplungsgetriebe ist daher ein guter Kompromiss aus Effizienz, Dynamik und Fahrkomfort. Haben Sie die Wahl zwischen einem Lamborghini Aventador (Einzelkupplung) und einem Huracán, wählen Sie Letztern.

Exklusiver Fahrzeugmarkt
Lamborghini Huracan Evo Spyder von oben

Lamborghini Huracan Evo Spyder von oben

4. Supersportwagen mit Heckantrieb = Funfaktor

Auch hier haben Sie die Wahl. Wollen Sie komfortabel und sicher in jeder Situation, also auch im Winter unterwegs sein, wählen Sie einen Huracán mit Allradantrieb. Schauen Sie auf den Kraftstoffverbrauch? Dann entscheiden Sie sich für die Heckvariante in Form des Lamborghini Huracán LP 580-2 RWD. Weniger Gewicht und ein reduzierter Spritverbrauch können am Ende schon kaufentscheidend sein.

RWDDer Spritverbrauch interessiert Sie weniger und Sie suchen den Spaß auf der Rennstrecke? Dann unterstützt Sie der Heckantrieb auch hier. Zwar hat die Heckversion knapp 30 PS weniger als der AWD-Huracán. Aber driften kann man mit der Heckversion besser.

Lamborghini Huracán

Lamborghini Huracán

Anbremsen, den Stier einlenken und ab dem Scheitelpunkt der Kurve herausbeschleunigen. Drifterherz, was willst du mehr?

5. Die Qual der Wahl

Ist die große Auswahl an Varianten ein Grund für den Kauf des Huracán? Unserer Meinung nach schon! Aktuell stehen Ihnen folgende Huracán-Modelle zur Auswahl:

  • Huracán LP580-2 RWD Coupé mit 580 PS und 320 km/h Topspeed
  • Huracán LP580-2 RWD Spyder mit 580 PS und 319 km/h
  • Huracán LP610-4 Coupé mit 610 PS und 325 km/h Topspeed
  • Huracán LP 610-4 Spyder mit 610 PS und 324 km/h
  • Huracán Evo mit 640 PS und 325 km/h Topspeed
  • Huracán Evo Spyder mit 640 PS und 325 km/h
  • Huracán Performante mit 640 PS und 325 km/h
  • Huracán Performante Spyder mit 640 PS und 325 km/h

"<yoastmark

Wählen Sie den Lamborghini Huracan, der am Besten zu Ihnen passt. Jeder der Stiere hat etwas für sich. Und holen Sie sich schon einmal einen Ballen Stroh. Denn der Stier will es sich in Ihrem heimischen Stall, sprich Garage, sicherlich bald gemütlich machen.

Image Credit / Bildquelle: lamborghini.com