Der spanische Supersportwagenhersteller GTA Motor zeigt auf dem 82. Genfer Automobilsalon, der vom 8. bis 18. März in Genf stattfindet, die aktuellste Version des Spano. Auf der wichtigsten europäischen Automobilausstellung möchte man dem interessierten Publikum den exklusiven, 820 PS starken GTA Spano nun offiziell präsentieren.

Laut GTA Motor werden in der nächsten Zeit die ersten Einheiten des Supersportlers produziert, um diese am Ende dieses Jahres an die Kunden auszuliefern.

GTA Spano – ein spanischer Supersportwagen

Der spanische Supersportwagen ist auf eine limitierte Zahl von nur 99 Exemplaren begrenzt. Innerhalb von 2,9 Sekunden beschleunigt der flotte Spanier auf Tempo 100 km/h. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt jenseits von 350 Kilometern pro Stunde. Er ist ein Leichtbaufahrzeug mit nur 1,3 Tonnen Gewicht. Materialien wie Karbonfaser, Kevlar und Titanium kommen zum Einsatz.

Im Heck des GTA Spano arbeitet ein V10-Motor der in Fahrtrichtung eingebaut ist. Er leistet 820 PS bei einem Drehmoment von 960 Newtonmetern. Der GTA Spano wird mit Biosprit betrieben, was dem Motor zusätzliche Leistung entlockt. Er besitzt ein Glasdach mit integrierter Beleuchtung welchtes die Steuerung der Lichtdurchlässigkeit zulässt.