youtube-noc

Jeder Autobauer hat seine Geheimnisse in den Tiefgaragen stehen, so auch Porsche. Experimente mit Konzeptfahrzeugen, die nie das natürliche Tageslicht erblickt haben. In der neuesten Porsche Youtube-Serie der „Top Five“ zeigt Porsche nun seine fünf geheimsten Porsche Prototypen.

Nummer 5 – Porsche 984

Er sieht beinahe aus, als wäre es ein Serienfahrzeug. Ein Roadster mit gut geschnittenen Proportionen und einem Gewicht von nur 880 Kilogramm. Angetrieben sollte der Porsche 948 von einem 135 PS-Motor werden. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 220 km/h.

Die Ingenieure der Porsche Prototypen suchten nach dem geringsten Luftwiderstand und einem Leichtbau-Fahrzeug. Als Prototype hat er es nie in die Serienproduktion geschafft. Dafür beeinflusste der 984 den Bau des Porsche Boxter.

Porsche 984 Prototype

Porsche 984 Prototype

Nummer 4 – Porsche Cayenne Cabrio

Jeder von uns kennt den Porsche Cayenne. Aber ein SUV-Cabrio von Porsche? Er war seiner Zeit lange voraus, denn der Protoyp entstand weit vor dem Range Rover Evoque Cabrio bereits im Jahr 2002. Uns erinnert das Cabrio sehr an den „Design-Fail“ des PT Cruiser von Chrysler.

Das Heck das Cayenne Cabrio hat unterschiedliche Designs. Etwas besser gelungen scheint die Front, die auch der Porsche Cayenne trägt. Bei uns hinterlässt der Protoyp des Porsche Cayenne Cabrio einen weniger guten Eindruck. Zum Glück konnte das Konzeptfahrzeug auch bei den Entscheidern nicht punkten und blieb daher im Keller von Porsche.

Porsche Cayenne Cabrio Prototyp

Porsche Cayenne Cabrio Prototyp

Nummer 3 – Porsche 911 Carrera Speedster Clubsport

Etwas sportlicher kommt der 911 Carrera Speedster Clubsport daher. Es sieht wie eine Hommage an vergangene Rennautos der 50er Jahre aus. Der Clubsport entstand 1987. Ins Auge fällt der kleine Windabweiser, der den Fahrer dieses Porsche Prototypen schützen soll. Der Clubsport war der Vorläufer zum Porsche 911 Carrera Speedster, der in verschiedenen Varianten 1989, 1993 und 2010 gebaut wurde.

Porsche 911 Carrera Speedster Clubsport Prototyp

Porsche 911 Carrera Speedster Clubsport Prototyp

Nummer 2 – Porsche Panamericana

Erdacht 1989 anlässlich des 80. Geburtstags von Ferdinand Porsche war er ein Geschenk an die eigene Marke. Auch er fand keinen Weg in die Serienreife. Seine markanten Designmerkmale wurden innerhalb weniger Monate entwickelt.

Mit 250 PS sollte ein Topspeed von nur 210 km/h erreicht werden. Das im Reißverschlußprinzip abnehmbare Dach beeinflusste jedoch die zukünftigen Targa-Modelle.

Porsche Panamericana Prototyp

Porsche Panamericana Prototyp

Nummer 1 – Porsche 918 Spyder

Die unvollendende „Rolling Chassis“ kommt aus dem Jahr 2012. Geplant als Plugin-Hybrid leistet der Porsche 918 Spyder 550 PS. Er wurde damals den Journalisten in Weissach präsentiert um ihnen die Hybridantriebstechnik von Porsche vorzustellen. Er war der Urvater des aktuellen Porsche 918 Spyder.

Porsche Prototypen

Porsche 918 Spyder “Rolling Chassis”

Image Credit / Bildquelle: porsche.com / youtube.com