Fahrsicherheitstraining von Mercedes-Benz - Driving Events für Mercedesfahrer

Sicher ist sicher und wer im Falle eines Falles weiß, wie man seinen Mercedes beherrscht, hat gegenüber anderen einen großen Vorteil. Mercedes-Benz bietet an über 16 Standorten in Deutschland ein flächendeckendes Angebot an Fahrsicherheitstrainings und Fahrevents an. Als Zielgruppe will Mercedes-Benz sowohl Autofahrer mit einer langjährigen Fahrpraxis, wie auch Fahranfänger ansprechen.

Fahrsicherheitstraining von Mercedes-Benz - Driving Events für Mercedesfahrer

Die Teilnehmer brauchen keine Bedenken beim Einsatz ihres eigenen Fahrzeugs haben. Mercedes-Benz stellt nämlich die Fahrzeuge für das Fahrsicherheitstraining. Von der edlen S-Klasse bis zur kleinen A-Klasse reicht die Palette. Und wer gerne an einem Offroad-Training teilnehmen will, auch hier stellt Mercedes-Benz alle SUV-Modelle aus dem Programm zu freien Verfügung während des Sicherheitstrainings.

Mercedes-Benz bietet z.B. für den Sommer 2011 Kompakt-, Basis-, Forgeschrittenen-, Perfektionskurse und Offroad-Trainings sowie Reisen an.

Fahrsicherheitstraining von Mercedes-Benz - Driving Events für Mercedesfahrer” width=

Für das Fahrsicherheitstraining stellt Mercedes-Benz 60 erfahrene Trainer bereit, welche die Kurse leiten und die Teilnehmer ihren jeweiligen Fähigkeiten und Kursinhalten anleiten und schulen. Die Teilnehmer lernen typische Gefahrensituationen kennen und üben angemessene Reaktionen darauf an.

Fahrsicherheitstraining von Mercedes-Benz - Driving Events für Mercedesfahrer

Fahrsicherheitstraining von Mercedes-Benz - Driving Events für Mercedesfahrer

Das sich eine Teilnahme an einem Driving Event lohnt, zeigt die Unfallstatistik. So sind weitaus weniger Mercedes-Benz-Fahrer in Unfälle verwickelt als Fahrer anderer Marken. Wer sich näher für ein Fahrsicherheitstraining an einem der 16 deutschen Standorte interessiert findet unter www.mercedes-benz.de/driving-events weitere Informationen.