Wer den Ferrari 458 Italia kennt, der weiß, dass dieser mit einer Vielzahl an technischen Raffinessen und Bedienelementen ausgestattet ist. Eine Einführung in das Handling hilft hier häufig weiter. Der Ferrari 458 Italia wurde im September 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Video: Bedienungsanleitung Ferrari 458 Italia

Sein 4,5 Liter großer V8-Motor leistet 570 PS und lässt den supersportlichen Italiener in nur 3,4 Sekunden auf Tempo 100 km/h spurten. Seine Höchstgeschwindigkeit erreicht er mit 325 km/h. Im Cockpit ist der Pilot Herr über eine Vielzahl von Schaltern und Displays, die an einen Formel1-Renner erinnern.

Eine große Bedienvielfalt, unzählige Verstellmöglichkeiten und Optionschalter lassen den Piloten nur allzu oft den falschen Knopf betätigen. Deshalb entschloss sich Ferrari, für den Ferrari 458 Italia, diese Video-Bedienungsanleitung herzustellen, welche alle Bedienelemente im Cockpit genau und einfach erklären soll.

Besitzer eines 458er, die sich in Zukunft noch besser im Interrieur ihres Ferrari 458 Italia zurechtfinden möchten, sollten sich dieses Video ruhig mehrmals ansehen. So geht man auf Nummer sicher, nicht mehr anstelle der Traktionskontrolle zum Beispiel aus Versehen das Navigationssystem einzuschalten.