MANSORY F8XX
MANSORY F8XX

MANSORY F8XX – Ferrari F8 Tributo Tuning

Edeltuning für den Ferrari F8 Tributo heißt MANSORY F8XX

Der Edeltuner hat es schon wieder getan. MANSORY mit Sitz in Brand in der Oberpfalz, präsentiert uns einen weiteren veredelten Supersportwagen aus Maranello. Der neue MANSORY F8XX basiert auf dem Ferrari F8 Tributo.

MANSORY F8XX – Leistung und Leichtbau

Mit dem neuen Edeltuning zielt MANSORY auf Italo-Fans von hohen Leistungen ab. Der F8XX ist speziell auf Leichtbau und hohe PS-Zahlen ausgerichtet.

F8XXNeben seinen inneren Werten ist der F8XX auch optisch eine Rakete. Sein Äußeres unterstreicht die Leistung des getunten Ferrari. Hat der turboaufgeladene V8-Mittelmotor noch serienmäßige 720 PS bei 770 Nm Drehmoment, holte MANSORY satte 880 PS und 960 Nm aus dem V8-Motor.

Der F8XX brilliert mit Leichtbaukomponenten und viel PS
Der F8XX brilliert mit Leichtbaukomponenten und viel PS

Dazu waren Änderungen am Motormanagement des F8 sowie eine andere Abgasanlage nötig. Mit dem Upgrade ist der F8XX nun 354 km/h schnell. Er sprintet in 2,6 Sekunden auf Tempo 100. Der Originale braucht hier 300 Hundertstel mehr und ist 14 km/h “langsamer”.

Unterwegs ist der getunte F8 auf goldfarbenen, einteilig geschmiedeten Felgen in 9,5×21-Zoll vorne und 12×22 Zoll hinten.

Edles Supercar in Gold und Grün und dazu viel Aerodynamik-Anbauteile
Edles bayerisches Supercar in Gold und Grün und dazu viel Aerodynamik-Anbauteile

Leichte Karosserieteile aus Carbon

Unter dem in „Catania Green“ lackierten Kleid setzt MANSORY leichte Karosserieteile aus Carbon ein. Markantes Merkmal am Heck sind die beiden leicht angedeuteten Heckspoiler. Die Flaps erinnern uns etwas an den Ferrari FXX. Aber auch am Exterieur sind viele Komponenten aus Carbon zu erkennen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Veredeltes Interieur im MANSORY F8XX

Im Innenraum des Cavallino Rampante bleibt nicht viel vom Original. Das Interieur soll Komfort, Design und Funktionalität miteinander vereinen. Das Cockpit des veredelten Tributo ist komplett mit beigem Leder mit weißen Applikationen ausgestattet. Akzente aus Carbon sollen den sportlichen Charakter verstärken.

Im Interieur gibt es jede Menge Leder, Ziernähte und Carbon-Applikationen
Im Interieur gibt es jede Menge Leder, Ziernähte und Carbon-Applikationen

Ein MANSORY-Sportlenkrad aus Leder, Fußmatten und gestickte MANSORY-Logos runden die Raffinesse im Innenraum des F8XX elegant ab.

Image Credit: mansory.com

Wie gefällt Ihnen der MANSORY F8XX?
Ihre Fahrzeugwertung5 Bewertungen
9.3
9.3