Bereits am 5. November 2019 will der britische Automobilbauer Aston Martin und die ebenfalls in England ansässige Motorradmanufaktur Brough Superior, ein Motorrad-Sondermodell von Aston Martin präsentieren. Zu sehen sein soll die Limited Edition auf der EICMA 2019 in Mailand auf dem Stand von Brough Superior.

Die italienische Motorradmesse EICMA findet vom 7. bis 10. November 2019 in Mailand statt. Sie ist die größte und wichtigste Zweiradausstellung der Welt.

Premiere des Aston Martin Motorrads

Es wird das erste Mal sein, dass der Aston Martin-Flügel auf einem Motorrad zu sehen sein wird. Die Idee, eine automobile Marke auf den Motorradsektor zu übertragen, stammt von Marek Reichmann, CCO von Aston Marin und Thierry Henriette, CEO con Brough Superior.

Die Super Sports 100 von Brough Superior

Die Super Sports 100 von Brough Superior

Die englische Motorradmarke Brough Superior wurde 1919 vom Rennfahrer Georg Brough gegründet. Die britische Motorradmanufaktur baut klassische Motorräder mit viel Chrom und Aluminium. Bekannt ist Brough Superior auch durch seine zuverlässigen und bestverarbeitenden Modelle. Die Marke ist auch als „Rolls-Royce der Motorräder“ bekannt.

Exklusiver Fahrzeugmarkt
Aston Martin Motorrad

Aston Martin Motorrad

Veröffentlicht hat man bislang nur eine grobe Skizze. Sie zeigt ein sportliche Silhouette.

Image Credit / Bildquelle: astonmartin.com / broughsuperiormotorcycles.com