Bislang gab es einige Hypercars, die uns der Nahe Osten und seine dortigen Automobilmanufakturen beschert haben. Auf der Dubai Motor Show 2019 will uns eine neu gegründete Marke mit dem Namen Ajlani Motors ihr neuestes Produkt, das Hypercar „The Dragon“, präsentieren.

Viele Hypercars aus dem Nahen und Mittleren Osten sind visionär und einzigartig. Erinnern wir uns nur an den Devel Sixteen mit seinen über 5000 PS. Anderen war es gelungen, neue Maßstäbe zu setzen, so wie W Motors mit ihrem Lykan Supersport und dem Fenyr Supersport.

Ajlani Motors The Dragon

Ajlani Motors und “The Dragon”-Hypercar

Ajlani Dragon auf der Dubai Motor Show

Zu entdecken gibt es vom „arabischen Drachen“ bislang leider nicht viel. Ein kurzes Teaservideo, auf dem der Drache in seiner Silhouette zu sehen ist. Mächtig geschwungene Linien, eine flache Karosserie, zwei schmale Außenspiegel sowie der böse Blick. Mehr ist derzeit leider nicht zu erkennen. Es gibt ebenfalls noch keine Leistungsdaten des Herstellers Ajlani Motors zu seinem Drachen.

Exklusiver Fahrzeugmarkt
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Enthüllt werden soll “The Dragon” von Ajlani Motors am 12. November 2019 auf der Dubai Motor Show. „In Produktion soll der Wagen erst dann gehen, wenn ein Investor für das Supercar-Konzept aus dem Nahen Osten gefunden ist“, so Bashar Ajlani.

Die Dubai International Motor Show findet vom 12. bis 16. November 2019 im Dubai World Trade Center statt.

Ajlani Dragon Hypercar aus dem Nahen Osten

Neues Hypercar-Konzept aus dem Nahen Osten

Ob der Ajlani Dragon ein Einzelstück bleiben wird? Wir werden sehen, wie gut The Dragon bei den Besuchern und geladenen Gästen der Dubai Motor Show ankommt. In 19 Tagen ist es soweit. Denn noch schläft der Drache. So zumindest steht es auf der Website von Ajilani Motors.

Image Credit / Bildquelle: ajlanimotors.com