Der Mai ist der Wonnemonat des Jahres. Ein Monat, in dem die Natur zu neuer Blüte erwacht. Ganz besonders sehenswert ist der Mai zu dieser Zeit aber in Italien. Die britische Luxusmarke Rolls-Royce Motor Cars veranstaltet vom 24. bis 28. Mai 2018 die Italien Experience. Eine Rolls-Royce Luxusreise, die in Venedig beginnt und durch die Lombardei führt.

Rolls-Royce organisiert ein unvergessliches Event, erfüllt mit viel britischem und italienischen Flair. Die Reise führt das Teilnehmerfeld durch das nördliche Italien und lässt Interessierten die herrliche Landschaft und Kultur sowie die dort ansässige Handwerkskunst und automobilen Lifestyle im großen Stil erleben.

Rolls-Royce Journey into Luxury in Norditalien

Rolls-Royce Motor Cars startet die „Journey into Luxury“ in Norditalien

Rolls-Royce Luxusreise – Kultur, Kunst und automobile Schönheiten

In Venedig, wo die Reise beginnt, entdeckt man von der Gondel aus die unzähligen Brücken und Sehenswürdigkeiten der Lagunenstadt. Abends erwartet die Besucher das älteste Theater Venedigs das „La Fenice“. Dort sind bereits Plätze für die Aufführung von „La Traviata“ für die Teilnehmer reserviert.

Am nächsten Tag geht die Reise weiter in ein Handwerkskunstatelier für Ledermode mit anschließendem Besuch des Ristorante Oseleta am Gardasee. Mit einem Helikopter erkundet man die oberitalienischen Seen und Weinberge der Umgebung.

Ein Highlight der automobilen Luxusreise wird ein Besuch der Villa d´Este am Comer See werden. Genießen kann man viele ruhige Momente in der eigenen Suite des Grandhotels Villa d´Este. Man hat dort einen herrlichen Blick auf den Concorso d´Eleganza Villa d´Este. Der VIP-Besuch der Coppa d´Oro Villa d´Este Parade am Samstag ist ein must-see-Event des Wochenendes.

Rolls-Royce Journey into Luxury

Unvergessliche Augenblicke beim Concorso d´Eleganza Villa d´Este

Journey into Luxury – Luxuswochenende für Rolls-Royce Enthusiasten

Das spektakuläre Finale der Rolls-Royce Luxusreise wird die Rundfahrt auf historischen Straßen rund um den Comer See sein. Krönender Abschluss des Wochenendes ist ein Vintage Speedboat-Trip nach Locanda Isola Comacina, einer kleinen ufernahen Insel im Comer See. Dort steht ein Gala-Dinner mit anschließendem Feuerwerk auf dem Programm.

Wer mit dabei sein möchte, der Wochenendtrip mit Rolls-Royce nach Italien kostet ca. 35.000 Euro.

Sie wollen mehr über die „Journey into Luxury“ erfahren? Hier können Sie sich über die Rolls-Royce Luxusreise informieren und anmelden.

Bildquelle: rolls-roycemotorcars.com