Der Porsche Carrera GT ist der Supersportwagen schlechthin. Porsche baute dieses Modell in Leipzig von 2003 bis 2006. Sein 5,7 Liter-V10-Motor beschleunigte ihn in nur 3,9 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit des Porsche Carrera GT liegt bei 334 km/h.

Anfang Mai 2006 verließ Nr. 1270 die Porsche-Manufaktur in Leipzig. Aufgrund der Vorserienfahrzeuge und Prototypen des Porsche Carrera GT, waren es laut Porscheangaben aber ingesamt 1282 Fahrzeuge von diesem Typ.

Porsche Carrera GT Registry

Porsche Carrera GT Registry

Eine Auflistung der ausgelieferten Porsche Carrera GT inklusive eines Fotos des Exterieurs wie auch des Interieurs des jeweiligen Porsche Carrera GT, liefert die Website carreragtregistry.de . Ein Porsche Carrera GT-Fan hat hier von allen 1270 gebauten Porsche Carrera GT in mühevoller Kleinarbeit eine Übersicht zusammen zu tragen. Bis zum heutigen Tage hat er schon fast die Hälfte der 1270 ausgelieferten Porsche Carrera GT bei der Porsche Carrera GT Registry aufgelistet.

Sollte Ihr GT noch in der Porsche Carrera GT-Liste fehlen, Sie finden die Nummer Ihres Supersportwagens über dem Schalthebel. Wenn Sie die Nummer finden konnten, melden Sie sich einfach per EMail unter CarreraGTRegistry@gmail.com.





Aktuelle Fahrzeugexposés