Es sind die ersten Fotos des Sport-SUV Lamborghini Urus ST-X aufgetaucht. Seit seiner Vorstellung im vergangenen Jahr kommt der Rennstrecken Urus mit ein paar neuen Änderungen daher. Hauptsächlich hat er an Gewicht verloren. Angetrieben wird der ST-X von einem 650 PS starken V8-Turbomotor.

Gewichtsoptimierter Sport-SUV

Durch eine Motorhaube und einem Heckflügel aus Kohlefaser sowie einen Rennauspuff wurde der Urus ST-X um insgesamt 25 Prozent leichter als der Serien-Urus. Der Pilot des Sport-SUV und seine Passagiere nehmen in einer luxuriösen Kabine Platz, die durch einen Überrollkäfig geschützt ist. Rennsitze sowie ein Feuerlöschsystem vervollständigen die Sport-Version des SUV-Stiers aus Sant’Agata Bolognese.

Exklusiver Fahrzeugmarkt
Der Stier für die Rennstrecke - Lamborghini Urus ST-X

Der Stier für die Rennstrecke

Zum ersten Mal zum Einsatz kommen wird der Urus ST-X bei der Lamborghini Super Trofeo-Serie, Ende Oktober 2020 in Misano Adriatico. Lamborghini organisiert eine spezielle Rennserie nur für den Lamborghini Urus ST-X. Die Fahrer dieser Rennen setzen sich aus Gewinnern der vier Klassen des Lamborghini Super Trofeo und Prominenten des Motorsports zusammen.

Die Markenmeisterschaft fand 2019 in Spa-Franchorcamps, Zandvort, Misano Adriatcio, Spa-Franchorchamps und Silverstone statt.

Image Credit / Bildquelle: lamborghini.com