Als Nachfolger des Ferrari 355 kam der Ferrari 360 Modena 1999 auf den Markt. Er wurde bis 2005 bei Ferrari in Modena gebaut. Der 360 hat etwa 20 PS mehr als der Ferrari 355, wiegt jedoch auch 20 kg mehr als dieser. Der Ferrari 360 durch einen V8-Mittelmotor angetrieben. Dieser leistet aus 3,6 Litern Hubraum 294 kW (400 PS) bei 8500 Umdrehungen pro Minute. Er beschleunigt von 0–100 km/h in 4,5 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 296 km/h.

Außergewöhnliche Geschenke für Männer  - SPEEDFANSHOP.com

Ferrari 360 Modena Spider

Im exklusiven Fahrzeugmarkt von FINESTAUTOMOVIVE.com  finden Sie seit heute eine Offerte zu einem Ferrari 360 Modena Spider.

Erstzulassung: 9/2003
Kilometerstand: 58.700
Leistung: 294 kW (400 PS)
Hubraum: 3586 cm³
Kraftstoffart: Benzin
Getriebeart: Schaltgetriebe
Sitzplätze: 2
Anzahl Fahrzeughalter : Erstbesitzer
Außenfarbe: giallo modena

Zum Fahrzeugexposé des Ferrari 360 Modena Spider »