Vor etwa einem Jahr präsentierte Rolls-Royce den 103EX, eine Vision zur Personalisierung eines Luxusautomobiles. Der Rolls-Royce Sweptail jedoch ist die automobile Personifizierung von Haute Couture. Ein handgearbeitetes Einzelstück, individuell wie eine zweite Haut auf seinen Besitzer zugeschnitten. Fachquellen lassen verlauten, dass der Eigner dieses einzigartigen Automobils aus Asien kommt. Die Entwicklung seines Wunschautos dauerte am Firmensitz Goodwood rund vier Jahre.

Rolls-Royce Sweptail

Rolls-Royce Sweptail – Frontansicht mit Kühlergrill

Rolls-Royce Sweptail – Ein ultimatives Einzelstück

Inspiriert hat die Designer die englische Automobilkunst der 20er und 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. So entstand ein Zweisitzer mit einem überdimensionalen Panoramadach. Im Grunde sieht er aus wie eine edle Yacht für die Straße. Als Basis für diente ein Rolls-Royce Modell Wraith. Unter seiner voluminösen Haube verrichtet ein V12-Motor mit 632 PS seine Dienste. Die Großserientechnik liefert die BMW-Mutter aus ihrer 7er Serie.

Rolls-Royce Sweptail

Rolls-Royce Sweptail – Seitenansicht

Geheimnisse und Geheimfächer

Angeblich kommt der Besitzer aus dem asiatischen Raum. Und so geheim wie sein Name sind auch die Details zum Interieur. Neben vielen Geheimfächern, gibt es eine edel belederten Gepäckserie zum Sweptail. Alles perfekt auf das teure Einzelstück abgestimmt. Auf Knopfdruck kommt der Lieblingschampagner des Eigners, natürlich aus seinem Geburtsjahr zum Vorschein, einschenkbereit mit zwei kristallenen Champagnerflöten.

Rolls-Royce Sweptail

Rolls-Royce Sweptail – Innenraum

Der Innenraum des Sweptail ist modern und minimalistisch, aber dennoch äußerst luxuriös gehalten. Bereits Ende Mai wurde der Rolls der Öffentlichkeit beim Concorso d’Eleganza at Villa d’Este präsentiert. Sein Preis soll bei rund 17 Millionen Euro liegen.

Ob der Rolls-Royce Sweptail aber jemals auf öffentlichen Straße zu sehen sein wird, bleibt fraglich. Bei einem Preis von sieben Bugatti Chiron, wird er wohl auf lange Sicht das teuerste Auto der Welt bleiben.