Die Deutsche Bank und Siemens war schon dort, BMW sowie Audi ebenfalls. Die Eventlocation Dauphin Speed Event in Hersbruck, östlich von Nürnberg ist erste Anlaufadresse für Besucher, die ein automobiles Flair in einer außergewöhnlichen Umgebung suchen.

Dauphin Speed Event - Oldtimersammlung und außergewöhnliche Eventlocation mit automobilem Flair

Beim Anblick der über 150 Automobil- und 240 Motorradraritäten, die das Unternehmerpaar Dauphin im Laufe der letzten 30 Jahre liebevoll zusammengetragen haben, stockt selbst Insidern der Szene der Atem: Auf Hochglanz poliert, inmitten einer zur Eventlocation umgewandelten Fabrikhalle aus den 60er-Jahren stehen dicht an dicht fahrbereite und geschichtsträchtige Modelle aller wichtigen Marken.

Bis vor wenigen Jahren standen die Boliden noch in einer mit vergitterten Fenstern versehenen Werkshalle der Dauphin-Büromöbelfabrik. Mit jeder Auto-Ikone wurde die Leidenschaft größer und der Platz kleiner. Bis die Dauphins die rund 4000 Quadratmeter große ehemalige Fahrstuhlfabrik entdeckten, kauften und architektonisch wertvoll aufbereiten liesen. Elke Dauphin gestaltete die 9000 Quadratmeter großen Parkanlage, die ebenfalls Bestandteil der zu mietenden Eventlocation ist.

Dauphin Speed Event ist ein Geheimtipp und ein Paradies für Auto- und Motorradliebhaber, der sich herum gesprochen hat; nicht zuletzt weil Titel wie Capital, Wirtschaftswoche, Manager Magazin, Handelsblatt oder Financial Times Deutschland über den exklusiven Fuhrpark der Familie Dauphin berichten.

Dauphin Speed Event - Oldtimersammlung und außergewöhnliche Eventlocation mit automobilem Flair

Die ausgestellten Modelle zeigen die Entwicklungsgeschichte bedeutender europäischer Marken. Es sind Meilensteine der Technik und verdeutlichen die Genialität der Hersteller. Das älteste Modell: ein Bugatti T35 B von 1929. Das Auto mit den meisten PS: Ferrari 365 GTC/4 Daytona Spider, mit 348 PS seinerzeit das schnellste Cabrio. Das seltenste Auto dürfte der Muti Alfa sein, eine Einzelanfertigung als Touring Cabriolet. An Porsches finden sich noch die weltberühmten Typen Rennspyder RS 61 und 904 GTS sowie der 550 Spyder, von Ferrari unter anderem der 250 GT SWB California Spider, überdies zwei Mercedes 300 SL. Auch der legendäre Gullwing mit seinen Flügeltüren aus dem Jahr 1955 gehört zur Sammlung. Ferner wohl die schönsten und bedeutendsten Modelle von Aston Martin, BMW, Maserati, Lancia – kurzum die Crème europäischer Marken, darunter etliche Modelle aus der Vorkriegszeit.

Dauphin Speed Event - Oldtimersammlung und außergewöhnliche Eventlocation mit automobilem Flair

Als prominentestes Motorrad der Sammlung gilt die Rennmaschine MV Agusta GP 500 aus dem Jahr 1959, von Weltmeister John Surtees erworben. Überhaupt zieht es Fabrikant und Sammler Friedrich-Wilhelm Dauphin vor, seine edlen Oldtimer direkt vom Eigentümer zu erwerben und nicht auf Auktionen. „Das ist besonders spannend, weil Sie so die interessantesten Menschen kennen lernen. Und da gibt es außergewöhnliche Erlebnisse“, sagt Dauphin.

Sowohl Autos als auch Motorräder sind bis auf wenige Ausnahmen einsatzbereit. Öl und Benzin nachfüllen, Bremsen und Batterie prüfen und schon sind die Fahrzeuge fahrbereit. Zum Einsatz kommen sie bei verschiedenen Oldtimer-Rennen in ganz Europa. Vom Gaisbergrennen in Salzburg, über die Mille Miglia, Ennstal Classic, dem Oldtimer Grand Prix am Nürburgring, bishin zum Concours d’Elegance / Schloß Schwetzingen und Woodstock/England.

Dauphin Speed Event - Oldtimersammlung und außergewöhnliche Eventlocation mit automobilem Flair

In Deutschland gibt es ca. 10 vergleichbare Privatsammlungen, davon sind allerdings die wenigsten öffentlich zugänglich. Dauphin Speed Event ist die einzige kombinierte Sammlung von hochkarätigen Autos und Motorrädern, die zudem an eine große Eventhalle gekoppelt ist. Die Kombination von Event, Auto und Motorrad ist neu und zumindest in Deutschland nahezu einzigartig.

Die außergewöhnliche Location in Hersbruck, sie bietet Platz für bis zu 450 Personen, steht allen Interessierten für entsprechende Events und Besuche – nach Anmeldung – zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Dauphin Speed Event erhalten Oldtimerfans unter www.dauphinspeedevent.de

Dauphin Speed Event - Oldtimersammlung und außergewöhnliche Eventlocation mit automobilem Flair

Dauphin Speed Event - Oldtimersammlung und außergewöhnliche Eventlocation mit automobilem Flair

Eintrittspreise für die Oldtimer-Sammlung:

Erwachsene: 10,- Euro
Schüler (7 bis 12 Jahre): 5,- Euro
Führung (Mind. 20 P.): 200,- Euro (jede weitere Person 8,- Euro)