7 + sechs =

Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

fünf × drei =

Verkaufsstart Porsche 918 Spyder

Porsche startet ab sofort den Verkauf des Supersportwagens 918 Spyder. Der exklusive Zweisitzer ist auf 918 Exemplare limitiert. So bleibt die Exklusivität des Hybrid-Sportlers gewahrt. Je früher der Kunde sein Exemplar bestellt, umso früher wird das Fahrzeug ausgeliefert. Die Einsteuerung in die Produktion erfolgt nach Reihe des Bestelleingangs eines Fahrzeugs. Produziert wird der Porsche 918 Sypder am 18.  September 2013 – 9/18 in der amerikanischen Datumsschreibweise – in einer manufakturähnlichen Fertigung im Porsche-Stammwerk in Stuttgart-Zuffenhausen. Ausgeliefert werden die ersten Fahrzeuge dann ab November 2013.

Außergewöhnliche Geschenke für Männer  - SPEEDFANSHOP.com

Verkaufsstart Porsche 918 Spyder

Das aus dem Carrera GT und der Porsche-Rennwagen 917 und RS Spyder entwickelte Design ist sehr eng an das der Konzeptstudie von 2010 angelehnt. Im Gegensatz zur Studie verfügt die Serienausführung des auf einem Monocoque aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CfK) aufbauenden Zweisitzers jedoch über ein manuelles Dachsystem mit herausnehmbaren Dachhälften, die im vorderen Kofferraum untergebracht werden können.

Angetrieben wird der Porsche 918 Spyder von einem in dieser Form einzigartigen Plug-in-Hybrid-System. Es besteht aus einem V8-Hochdrehzahlmotor mit einem Hubraum von über vier Litern und mehr als 368 kW (500 PS) Leistung. Die Kraftübertragung auf die Hinterräder erfolgt über ein kompaktes Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) mit sieben Gängen. Dazu kommen zwei Elektromaschinen – je eine an Vorder- und Hinterachse – mit zusammen mindestens 160 kW (218 PS) mechanischer Leistung. Diese Konfiguration ermöglicht einen innovativen, variablen Allradantrieb mit unabhängiger Steuerung der Antriebskraft an beiden Achsen. Eine flüssigkeitsgekühlte Lithium-Ionen-Batterie dient als Energiespeicher, die an einer konventionellen Haushaltssteckdose aufgeladen werden kann und eine rein elektrische Reichweite von über 25 Kilometern ermöglicht.

Dank Hybridtechnik verbraucht der 918 Spyder, dessen V8-Motor 368 kW/500 PS leistet, voraussichtlich nur drei Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer.  Der V8 wird von zwei Elektromaschinen mit insgesamt mindestens 160 kW (218 PS) unterstützt.

Zu einem Preis von 768.026 Euro kann der neue Porsche 918 Spyder ab sofort bei jedem Porsche-Händler bestellt werden.