eins × eins =

Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

6 + vierzehn =

Enzo Ferrari Museum eröffnet im März in Modena - Museo Casa Enzo Ferrari

Am 10. März 2012 eröffnet das „Museu Casa Enzo Ferrari“, ein Museum, welches sich dem Leben von Enzo Ferrari widmet. Gebaut wurde der Museumskomplex genau an dem Standort, wo Enzo Ferrari im Jahr 1898 das Licht der Welt erblickte. Im Zentrum von Modena entstand das Enzo Ferrari Museum, gebaut zu Ehren dem Gründer des legendären „Cavallino Rampante“.

Außergewöhnliche Geschenke für Männer  - SPEEDFANSHOP.com

Das bekannte Ferrari Museum, bei dem der Schwerpunkt auf die Fahrzeuge von Ferrari liegt, befindet sich nur einen Steinwurf entfernt. Im neuen Enzo Ferrari Museum wollen die Initiatoren den Schwerpunkt auf die Arbeit und das Leben von Enzo Ferrari legen. Dem Gesamtkomplex ingebegriffen ist auch das restaurierte Geburtshaus von Enzo Ferrari.

Wenn sich der Vorhang im März für das Publikum öffnet, will man Ferrari Enzo den Rennfahrer, Gründer, Konstrukteur und Menschen mit vielen Ausstellungsstücken, Sammlungen, historischen Fahrzeuge, Photos und Multimedia-Installationen der Öffentlichkeit auf einer Gesamtfläche von 5000 Quadratmetern näher bringen.


Größere Kartenansicht

Eine architektonische Meisterleistung ist das äußere Erscheinungsbild des „Museo Casa Enzo Ferrari“ in der Via Paolo Ferrari 85. Sie entstammt aus der Feder von Jan Kaplick, der im Jahr 2009 verstarb. Es soll die Motorenabdeckung einen Rennfahrzeugs darstellen. Innenarchitekt des Museums war Andrea Morgante der renommierten Shiro Studios.

Vervollständigt wird das Museum von einer eigenen Ausstellungsfläche, Konferenzräumen, einer Cafeteria sowie einem Buchladen. “The origins of the Myth” wird die erste Ausstellung heißen, welche im Museumskomplex zu sehen sein wird. Das „Museu Casa Enzo Ferrari“ ist an 363 Tagen im Jahr für die Besucher geöffnet.

Schon jetzt ist klar, dass durch den Neubau des Enzo Ferrari Museums das „Motor-Valley“ Modena zu einer neue Attraktion und Pilgerstädte für Ferraristi und Motorsportfans aus aller Welt werden wird.

Nähere Informationen findet man auf der Homepage des Museo Casa Enzo Ferrari.