1 × vier =

Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

fünf × 1 =

Confederate Hellcat X132 - Edelbike für Individualisten von Confederate Motorcyles

Puristisch und stark sieht sie aus, die „Höllenkatze“ von Confederate Motorcycles, einer kleinen Edelschmiede aus Birmingham/Alabama. Die Confederate X132 Hellcat ist das aktuellste Produkt aus einer historischen Serie von Edelmotorrädern der amerikanischen Motorradschmiede. Die Bezeichnung rührt von einem legendären Kampfflugzeug mit einem ebenfalls kompromisslosem Design.

Außergewöhnliche Geschenke für Männer  - SPEEDFANSHOP.com
Confederate Hellcat X132 - Edelbike für Individualisten von Confederate Motorcyles

 

Das Herzstück der Hellcat bildet ein Kurbelgehäuse aus Aluminium. Es wird aus zwei Aluminiumblöcken gefertigt, die Flugzeugqualität besitzen. Als Augenweide fertigte man eine durchsichtige Abdeckung des Nockenwellenantriebs. Angetrieben wird die Hellcat X132 von einem quadrathubig ausgelegtem 56-Grad-V2-Motor von S&S mit 2.150 cm³ Hubraum und 97 kW (132 PS). Mit seinen 203 Nm Drehmoment wird der Antriebsstrang des 227 Kilogramm schweren Edelbikes aus Kohlefaser und Metall belastet.

Diese Bauart aus teuerster Materialwahl als auch Fertigung, garantiert maximale Stärke und Beständigkeit. Sämtliche Komponenten der Hellcat, von den Carbonfaserrädern bis zu den kleinsten Edelstahlschrauben zeichnen sich durch höchste Qualität aus. Plastik sucht man bei diesem Motorrad vergebens. Es wurde im Grunde auf alles verzichtet, was einem vom Motorradfahren abhalten könnte.

Jedes Confederate-Motorrad wird von Hand gefertigt und ist für Generationen bestimmt. Der Gründer und CEO des Unternehmens, Matthew Chambers, beschrieb die neue Hellcat folgendermassen: „Das ist das Motorrad, welches wir ins Leben rufen wollten, als ich das Unternehmen vor 21 Jahren gründete. Ich habe vollstes Vertrauen, dass wir genau das gebaut haben, wovon wir schon immer geträumt haben.“

Federleichte Carbonräder, eine Upside-down-Gabel von Marzochi und ein WIG-geschweißter hochstabiler Rahmen runden das Gesamtkunstwerk ab. Von dem Edelbike werden pro Woche nur zwei Stück gefertigt. 40 Maschinen sind derzeit schon verkauft. Auf Wartezeiten muss man sich einstellen. Wer sich eine Hellcat X132 von Confederate Motorcycles zulegen möchte, muss hierfür direkt nach Birmingham in den amerikanischen Bundesstaat Alabama reisen. Dort kann er sein Bike dann für 49.500 Dollar mitnehmen. Vorher sollte man allerdings mit dem deutschen TÜV sprechen, ob dieser seinen Segen für dax extravagante Custombike gibt.

FAKTEN
Hersteller: Confederate Motorcycle
Fahrzeug: Confederate Hellcat X132
Motor: V2-Motor S&S
Leistung: 97 kW (132 PS)
Hubraum: 2.150 cm³
Preis: 49.500 $
Kontakt: http://www.confederate.com

Confederate Hellcat X132 - Edelbike für Individualisten von Confederate Motorcyles
Confederate Hellcat X132 - Edelbike für Individualisten von Confederate Motorcyles
Confederate Hellcat X132 - Edelbike für Individualisten von Confederate Motorcyles

Bildquelle: confederate.com