elf + 8 =

Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

5 × 3 =

Bentley Continental GTC

Im September 2011 wird Bentley auf der IAA in Frankfurt die zweite Generation seines Cabriolets Bentley Continental GTC präsentieren. Dieser basiert auf dem 2006 vorgestellten Cabrio und übernimmt Elemente seines Schwestermodells, dem im letzten Jahr vorgestellten GT Coupé.

Außergewöhnliche Geschenke für Männer  - SPEEDFANSHOP.com
Bentley Continental GTC


Während der erste Continental GTC von Zurückhaltung und Eleganz geprägt war, verleihen die schärfer gezeichneten Konturen und der markante, sportliche Auftritt dem neuen Modell eine zeitgemäße und muskulöse Präsenz. Die vorderen Aluminiumkotflügel werden ohne Nähte oder Schweißstellen geformt, um die Optik und Ausstrahlung eines von Hand gefertigten Fahrzeugs zu erzielen. Der GTC steht nun serienmäßig auf 20-Zoll-Rädern, kann aber erstmals auch mit 21-Zoll-Rädern ausgestattet werden, die als Option in drei Ausführungen erhältlich sind.

Der edle Bentley wird von einem 6 Liter W12 Motor mit Doppelturboaufladung und einem neuen QuickShift-Getriebe angetrieben, das schnellere Gangwechsel als jemals zuvor ermöglicht. Die Leistung wurde von 560 PS auf 575 PS (423 kW) erhöht und die berühmte Bentley „Drehmomentwelle“ um weitere 50 Nm auf 700 Nm angehoben. Der Brite beschleunigt innerhalb von 4,8 Sekunden auf Tempo 100. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei 314 km/h.

[youtube 1gHS07ZHx8k 675 450]

Das viersitzige Luxus-Cabriolet verfügt über eine neue, noch geräumigere und aufwendig von Hand gefertigte Fahrgastzelle mit weichen Lederbezügen, sowie einer umfangreichen Palette an Edelholzfurnieren, kühlen Metallen und hochflorigen Teppichen. Serienmäßig sind 17 Soft-Touch-Lederfarben mit sechs Zweiton-Kombinationen und sieben Edelholzfurniere erhältlich.

Die viel bewunderte, coupéhafte Eleganz des typisch britischen Cabrios wurde ebenfalls gesteigert. Das Stoffverdeck aus mehreren Laen wird zur optimalen Schalldämmung durch Akustikglas und zusätzliche Bleche im Unterbodenbereich ergänzt.

Die für ein Luxuscabriolet ausgezeichnete Alltagstauglichkeit war ein Markenzeichen des ursprünglichen GTC und wurde von seinen Käufern sehr geschätzt. Mit zusätzlicher Beinfreiheit im Fond, neuen Ablagemöglichkeiten und innovativen Ausstattungsdetails, wie einem neueem 30-GB-Infotainment-System mit Touchscreen, automatischer Gurtzuführung und einer von Bentley entwickelten Nackenheizung für komfortables Fahren bei geöffnetem Dach und jeder Temperatur, ist der Innenraum des neuen GTC nun noch praktischer geworden.

Eine sowohl vorne als auch hinten verbreiterte Spur, eine direkter ansprechende Lenkung und eine neu abgestimmte Aufhängung sorgen für ein atemberaubendes und erstklassiges Fahrerlebnis. Bentleys Allradantrieb verteilt die Antriebskraft nun im Verhältnis 40:60 zugunsten der Hinterachse (verglichen mit einem Verhältnis von 50:50 im ursprünglichen GTC), minimiert so das Untersteuern bei aggressiver Kurvenfahrt und ermöglicht es dem ambitionierten Fahrer, die Richtung und Balance des Fahrzeugs durch präzise Eingaben am Gaspedal zu kontrollieren.

Der Bentley Continental GTC kann ab sofort zu einem Preis von 170.060 Euro bestellt werden. Ende 2011 werden dann die ersten Fahrzeuge ausgeliefert.

Bentley Continental GTC
Bentley Continental GTC
Bentley Continental GTC