Automobili Lamborghini eröffnet in Taipeh den ersten Fashion Store Taiwans

Der italienische Sportwagenbauer Automobili Lamborghini hat den ersten Fashion Store auf Taiwan eröffnet. Die neue Modeboutique in Taipeh widmet sich dem gesamten Sortiment der Modekollektion „Collezione Automobili Lamborghini“. Zur Eröffnung des exklusiven Geschäfts im Bellavita Shopping Center kamen Gäste aus Politik, Industrie, Mode und der High Society.

Für den nötigen Glanz bei der Eröffnung des Fashion Stores sorgte eine Modenschau, die die neue Herbst-Winter-Kollektion vorstellte. Die wahren Stars des Abends waren jedoch die neuen Taschen aus Kohlefaser, die von Automobili Lamborghini entworfen und in Italien von Hand gefertigt wurden. Mit diesen Taschen wird eine komplett neue Anwendung der Kohlefaser präsentiert und die Idee für technologische Innovation an die Modewelt weitergegeben.

Die erste Boutique in Taiwan ist ein weiteres Standbein der Automobili Lamborghini-Aktivitäten neben den Kernmärkten USA, Europa und Asien. Etablierte Lamborghini-Boutiquen befinden sich bereits in Los Angeles, Vancouver, Berlin, Melbourne, Hong Kong, Shantou, Chong Qing, Chengdu und natürlich in Sant’Agata Bolognese. Verantwortlich für diese Mode- und Accessoires-Kollektion ist die Abteilung „Collezione Automobili Lamborghini”.

Die Modelinie von Automobili Lamborghini entstand 1999 und wurde im September 2007 zum ersten Mal offiziell in Mailand unter dem Namen „Collezione Automobili Lamborghini“ präsentiert. Die Kollektion ist hundertprozentig „born in Sant’Agata Bolognese“ und wurde in Zusammenarbeit mit mehreren italienischen Modehäusern entwickelt. Ihr Schwerpunkt liegt auf Sport-Chic mit Polohemden, Sweatern, Hosen und Jacken für jedes Alter sowie Accessoires für Damen und Herren. Die Kollektion kann in ausgesuchten Boutiquen, bei autorisierten Lamborghini-Händlern auf der ganzen Welt oder auch online auf der Site lamborghinistore.com erworben werden.